Wenn sie mit dem auto kommen


Egal ob Sie mit dem eigenen oder einem Mietwagen unterwegs sind. Wenn Sie Pech haben und in einen Unfall verwickelt werden, kann das Urlaubsvergnügen schnell zu Ende sein. Wenn Sie jedoch für alle Fälle gerüstet sind und sich an einige, wenige Grundregeln halten, kann man sich eine Menge Unannehmlichkeiten ersparen. Hier einige gute Ratschläge für Sie:

Wichtig:
Denken Sie daran, dass Sie in Italien immer eine fluoreszierende Weste im Auto mitführen müssen. Diese ist im Falle einer Fahrzeug-Panne grundsätzlich bei Verlassen des Fahrzeugs anzuziehen und darf während der Wartezeiten auf den Abschleppdienst, Pannenhilfe, etc. nicht abgelegt werden. Die Weste ist grundsätzlich im Fahrzeuginnenraum (z. B. Handschuhfach) mit zu führen (niemals im Kofferraum aufbewahren) und bei einer Kontrolle durch die Polizei vorzuzeigen. Nichtmitführen der Weste, selbst der falsche Aufbewahrungsort können zu Bußgeldern führen. Die Westen sind auch in Deutschland überall erhältlich (ADAC-Vertretungen, Tankstellen, usw.).

SOS-Ruf:
Für den Fall der Fälle sollten Sie immer eine entsprechende Notruf-Nummer in Ihrem Handy eingespeichert haben. So ist gewährleistet, dass Sie für den Notfall fachgerechte und schnelle Hilfe erhalten. Der ADAC teilt Ihnen sicher gerne die entsprechenden Telefonnummern mit.

Unfälle / Fahrzeug-Diebstahl mit oder ohne Kaskoversicherung:
Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Fahrzeugversicherer wie gewährleistet wird, dass Sie bei einem Unfall / Fahrzeug-Diebstahl im Ausland (hier Italien) voll umfänglichen Versicherungsschutz haben und welche Dokumente Sie ggf. mitführen müssen. Ebenso sollten Sie bei Ihrer Versicherungsgesellschaft erfragen, wie Sie sich bei einem solchen Ereignis verhalten sollten und welche Daten Sie für die Unfall / Diebstahlmeldung benötigen (Polizeibericht, Schadensort, Datum und Uhrzeit, Art der Fahrzeugbeschädigung / Verletzung, Unfallgegner, etc.).

Strafzettel
Im Falle eines Verkehrsvergehens sollten Sie bereit sein, die gebührenpflichtige Verwarnung vor Ort zu bezahlen. Sollte ein Strafzettel an Ihrem Fahrzeug angebracht sein und Sie diesen ignorieren, besteht aufgrund EU-Rechts die Möglichkeit, die Verwarnung / das Bußgeld auch im internationalen Rechtshilfeverkehr in Deutschland beizutreiben.
Villa Limone, via Milanesa | Limone sul Garda 25010 BS